B-CONTROL II

Display B-CONTROL II
Display B-CONTROL II

Die BAUER B-CONTROL II ist die erweiterte Version der Basis-Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO.

Das 5,7” Touchscreen-Farbdisplay mit 10 Tasten zeigt u. a. den Enddruck, Öldruck, die Temperatur der letzten Stufe sowie die Umgebungstemperatur an. Die Wartungsintervalle werden ebenfalls von der Steuerung optisch angezeigt. Es kann zwischen voll- und halbautomatischem Betrieb gewählt werden.

Das Interaktionskonzept wurde komplett überarbeitet. Die neue benutzerfreundliche Darstellung und Navigation setzt Maßstäbe und ist für B-CONTROL MICRO und B-CONTROL II nun nahezu identisch.
Neben der Steuerung und Überwachung wichtiger Anlagenfunktionen bietet die B-CONTROL II komfortable Zusatzfeatures wie u.a. Datenlogger, USB-Anschluss, gängige Schnittstellen wie Modbus, CAN-Bus oder Profibus oder die integrierte Steuerung eines Verbundsystems mit bis zu vier Verdichtern. Zusätzlichen Sensoren und Geräte können angeschlossen werden, z. B. zur Überwachung von Zwischendrücken und -temperaturen, Datenfernübertragung via B-MESSENGER, Fernbedienung via externem Bedienfeld, etc.

Die B-CONTROL II kann nach Ihren individuellen Kundenanforderungen angepasst und erweitert werden – bis hin zur Steuerung kompletter Systemabläufe.

Alle Informationen auf einen Klick!

Features

  • 5,7“ TFT Farb-Touchscreen-display mit Anzeige in Klartext
  • Vollautomatische Überwachung relevanter Paramater, Abschaltung des Kompressors bei Werten außerhalb des zulässigen Bereichs
  • Sprachauswahl (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Spanisch, Tschechisch, Portugiesisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch und weitere)
  • Öldrucküberwachung u.a. zum Schutz vor falscher Drehrichtung
  • Wartungsmanagement: Anzeige von Wartungsinformationen im Display
  • Logbuch zur Speicherung der Ereignishistorie
  • Passwortschutz für verschiedene Menüebenen
  • Grundlastwechsel- und Verbundbetrieb für bis zu 4 Kompressoren im Verbund
  • Integrierter Datenlogger
  • Zyklenzähler zur Erfassung der Lastwechsel des Endabscheiders
  • Interface: USB 2.0, Ethernet 10/100, CAN-Bus layer 2, Modbus RTU RS485, Profibus DP slave (optional)
  • Fern Ein/Aus (potentialfrei)
  • Sammelstörmeldung (potentialfrei)
  • Einfaches Softwareupdate via CF-Karte
  • Externe Anschlussmöglichkeiten für: B-SECURUS, SECCANT, B-KOOL, B-DETECTION, externes Display, externes Bedienfeld, Füllstand Gas-Ballon, Gasmess-Systeme

Downloads zur Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO und Kompressor Zubehör

BAUER Zubehörsysteme – Die perfekte Ergänzung für Ihren Kompressor

Zum Download-Center